Liebe Leserinnen und Leser

501
views

auf unserer diesjährigen Mitgliederversammlung in Trier haben wir einen Bogen von der Antike über Europa bis zum Mars gespannt. Zuerst konnten unsere Gäste zahlreiche Denkmäler aus der Römerzeit im Stadtkern von Tier erkunden. Am späten Nachmittag verdeutlichte unser Vorstandsvorsitzender Günter Fischer in seiner Ansprache die Vorteile der Einheit Europas und des technischen Fortschritts sowohl für unsere Mitgliedsunternehmen als auch für uns alle als Privatpersonen. Anschließend entführte Dr. Thomas Reiter uns dann in den Weltraum. Er gab uns Einblicke in die Abläufe der Raumstation ISS und stellte uns die neuesten Bilder der Marsraumsonde vor. Am beeindruckendsten waren jedoch für unsere Gäste die Bilder unseres Heimatplaneten bei Sonnenaufgang. Wo kann ein Normalsterblicher diese schon genießen? Wir, der vem.die arbeitgeber e.V., machten es für unsere Mitglieder möglich!

Während des Abendessens leistete uns Pepper, ein humanoider Roboter, Gesellschaft. Mit seiner charmanten Art und Weise und seinem Äußeren bezauberte er das ein oder andere Frauenherz. Wenn so unsere digitale Zukunft aussehen sollte, brauchen wir davor keine Angst zu haben.

Über unsere diesjährige Mitgliederversammlung berichten wir auf den Seiten 4 bis 13,  inklusive großer Bilderstrecke. Eines der Highlights war sicher (wieder) die Ehrung unserer besten Auszubildenden. Die Videos der jungen Leute, mit denen sie dem Auditorium vorgestellt wurden, sind hervorragend geeignet, für unsere Berufe zu werben! Sie finden die Videos auf unserer Website im Bereich „Aktuelles“ oder in unserem YouTube-Kanal.

Die Mitglieder und das Team des vem.die  arbeitgeber  e.V. verbrachten in Trier einen wunderbaren Tag. Wir freuen uns jetzt schon auf unsere nächste Mitgliederversammlung und zählen auf Ihre Beteiligung!

Herzlichst,

Ihr

Thorsten Bröcker

Hauptgeschäftsführer
des vem.die arbeitgeber e.V.